Innovation inmitten der Natur

Auf der Seiser Alm hat man vor einigen Jahren eine mutige Entscheidung getroffen, um die wunderschöne Naturlandschaft der Alm zu schützen: Die Straße auf die Seiser Alm wird täglich von 9.00 bis 17.00 für den Verkehr gesperrt. In diesem Zeitraum kann man die Alm nur über die Umlaufbahn der Seiser Alm, die von Seis aus startet, oder über einen Busdienst erreichen. Wer eine Reservierung in unserem Hotel vorweisen kann, darf aber auch im genannten Zeitraum mit dem eigenen Auto auf die Alm fahren.

Die Umlaufbahn der Seiser Alm gehört zu den modernsten Aufstiegsanlagen Europas. Die Talstation befindet sich in Seis in der Nähe der so genannten „Matschnsäge”. Von hier aus führt die Umlaufbahn auf einer ca. 4.300 m langen Trasse zur Bergstation, die bei Kompatsch liegt. Die Fahrt dauert 15 Minuten.

In unmittelbarer Nähe der Talstation befindet sich ein Gratis-Parkplatz für Autos und Busse. Den Besuchern der Seiser Alm steht zudem ein Shuttledienst zur Verfügung, der sie zu den Dörfern Kastelruth, Völs am Schlern und Seis sowie zum Panider Sattel bringt.

Weitere Informationen erhalten Sie direkt in unserem Hotel.